Handel mit FOREX, Ihrer profitabelsten Investitionsmöglichkeit?

Forex steht für den Devisenmarkt oder Forex (FX). Der Devisenmarkt (FOREX) ist der größte Finanzmarkt der Welt mit einem Volumen von täglich über 1,5 Billionen Dollar allein in den USA; mehr als das Dreifache des Gesamtbetrags der US-Aktien- und Treasury-Märkte zusammen.

Traditionell gelangten Anleger nur über Banken zum Devisenmarkt, die große Mengen an Währungen für kommerzielle und Investitionszwecke handelten. Aufgrund von Änderungen der Bundesgesetzgebung ist der Devisenhandel jetzt kein Monopol mehr der Banken und Investmenthäuser, was bedeutet, dass auch Sie in den größten existierenden Finanzmarkt eintreten und davon profitieren können.

Der Devisenhandel ist eine Alternative zu den unvorhersehbaren Schwankungen und Höhen und Tiefen der anderen Märkte. Beim Handel geht es darum, Geld zu verdienen, und die Möglichkeiten in diesem Markt sind grenzenlos, sie übertreffen bei weitem die mageren Beuten in den anderen Märkten.

Heute sind Devisenmarktmakler in der Lage, kleinen Händlern wie Ihnen und mir die Möglichkeit zu bieten, eine beliebige Anzahl kleinerer Geldmengen zu kaufen oder zu verkaufen, mit der Option, sie zu den gleichen Kursen und Preisbewegungen zu handeln wie die großen Spieler, die einst den Markt dominierten .

Sie können mit nur 300 US-Dollar auf Ihrem Konto beginnen, und Sie werden überrascht sein, dass der Handel mit Währungen weitaus weniger riskant ist als jede andere Art des Handels. Und deshalb werden auch alle anderen Trader den Devisenmarkt und die immensen Möglichkeiten zur Vermögensbildung, die er zu bieten hat, bald entdecken. Dies ist Ihre Zeit, um eine der größten und aufregendsten Gelegenheiten zu ergreifen, die sich seit Jahrzehnten ergeben haben, und Sie können Forex-Handelsstrategien leicht erlernen, es gibt sogar einen kostenlosen Kurs „Forex Freedom“, den Sie ergreifen und mit dem Sie beginnen können Weg zu Forex-Gewinnen.

Brauchen Sie noch weitere Gründe, dem Devisenhandel Ihre volle Aufmerksamkeit zu widmen?
Es gibt viele verschiedene Vorteile beim Forex-Handel anstelle von Futures oder Aktien:

1. Unterer Rand

Die Margin-Anforderungen, die für den Handel mit Futures benötigt werden, betragen normalerweise etwa 5 % des vollen Werts der Beteiligung oder 50 % des Gesamtwerts der Aktien, die Margin-Anforderungen für Forex liegen bei etwa 1 %. Beispielsweise beträgt die für den Handel mit Devisen erforderliche Margin 1000 USD pro 100.000 USD. Das bedeutet, dass Ihr Geld beim Forex-Handel mit einem 5-mal höheren Produktwert spielen kann als der eines Futures-Händlers oder 50-mal mehr als der eines Aktienhändlers.
Wenn Sie auf Margin handeln, kann dies sehr profitabel sein, aber es ist wichtig, dass Sie auch die damit verbundenen Risiken verstehen. Hier kommt ein großartiger Forex-Handelskurs ins Spiel, der Ihnen hilft und Sie bis zu echten Gewinnen unterstützt.

2. Keine Provision und keine Umtauschgebühren

Beim Handel mit Futures fallen Börsen- und Maklergebühren an. Der Forex-Handel hat den Vorteil, dass er provisionsfrei ist, was viel besser für Sie ist. Der Devisenhandel ist ein weltweiter Interbankenmarkt, der es Käufern ermöglicht, Verkäufer im Handumdrehen zu finden.

3. Begrenztes Risiko und garantierte Stopps

Wenn Sie mit Futures handeln, kann Ihr Risiko unbegrenzt sein. Wenn beispielsweise der Preis für einen Artikel dramatisch fällt, können Sie Ihre Position nicht verlassen und dies könnte als Folge das gesamte Eigenkapital auf Ihrem Konto zunichte machen. Wenn der Preis weiter fällt, müssen Sie mehr Geld finden, um das Defizit auf Ihrem Konto auszugleichen.

4. 24-Stunden-Marktplatz

Bei Futures sind Sie im Allgemeinen darauf beschränkt, nur während der wenigen Stunden zu handeln, in denen jeder Markt an einem Tag geöffnet ist. Im Gegensatz zu anderen Finanzmärkten hat der Forex-Markt keinen physischen Standort, keine zentrale Börse. Es funktioniert über ein elektronisches Netzwerk von Banken, Unternehmen und Einzelpersonen, die eine Währung gegen eine andere handeln. Der Devisenmarkt ist rund um die Uhr geöffnet. Sie können jederzeit von Montag bis Freitag handeln.

5. Kostenloser Marktplatz

Devisen sind mit etwa 1,9 Billionen US-Dollar vielleicht der größte Markt der Welt, und angesichts der großen Anzahl von Menschen, die weltweit mit Devisen handeln, ist es selbst für Regierungen sehr schwierig, den Preis ihrer eigenen Währung zu kontrollieren. Die Preise sind fair.

6. Sie können in steigenden und fallenden Märkten Geld verdienen

Es gibt keine Beschränkungen für den Leerverkauf von Währungen, was bedeutet, dass Sie mit dem Forex-Devisenhandel in steigenden und fallenden Märkten genauso einfach Geld verdienen können.

Der Forex-Handel ist einfach eine großartige Alternative zum Handel mit Futures und Rohstoffen. Wenn Sie kein Broker sind, werden Sie wahrscheinlich Hilfe beim Devisenhandel benötigen, um sicherzustellen, dass Sie damit erfolgreich sind. Wie bei jedem Handel gibt es immer einige Risiken, aber wenn Sie den Tipps und Lehren von Menschen folgen, die den Forex-Handel einfach gemacht haben, werden es gibt nichts, was zwischen Ihnen und beträchtlichen Gewinnen stehen kann.

Ich bin sicher, Sie haben jetzt einige Fragen wie:

Wo fängst du an?
Wer würde Ihnen die großartigen profitablen Strategien beibringen?
Wer würde Sie betreuen, damit Ihre Risiken minimiert werden?
Wer würde Ihnen die spezielle Forex-Terminologie und ihre Grundlagen erklären?
Wer würde Ihnen zeigen, wie man Forex für Gewinne handelt, indem er nur ein paar Stunden in der Woche arbeitet?

Der einfachste Einstieg ist, sich den kostenlosen Kurs „Forex Freedom“ zu besorgen und diesen gründlich zu studieren. Sie werden die Vorteile einer solchen Investition gegenüber allen anderen Arten von Investitionen sehen und spüren, und Sie wissen, dass Sie mit nur 300 US-Dollar beginnen können. Ergreifen Sie jetzt Ihre Chance, denn es könnte so sein, als hätten Sie Ihre eigene Lizenz, um Geld auf Abruf zu drucken.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.